KUNST IN CHRIST-KÖNIG

 

Sie sind hier: Home > Archiv > 2015 - Sehnsucht > Role Play

Der Künstler

Martin Brand

Martin Brand wurde 1975 in Bochum geboren und studierte bis 2002 Kunst und Germanistik in Bochum und Dortmund. Er lebt und arbeitet in Köln.

Bei seinen Arbeiten und Projekten geht er häufig von Beobachtungen und Überlegungen zu gesellschaftlich-sozialen wie auch politischen Vorgängen und Zuständen aus. Seine Arbeiten bewegen sich dabei oftmals zwischen Dokumentation und Fiktion, zufälliger Beobachtung und Inszenierung. Themen wie Jugendkultur, Identitätssuche, Orientierung an Vorbildern, Beeinflussung durch Medien und Werbung, Cliquen- und Szenebildung, Gewalt, Gruppenhierarchien und -mechanismen spielen inhaltlich eine zentrale Rolle.

Seine Werke wurden auf zahlreichen Ausstellungen und Festivals gezeigt, er erhielt Stipendien und Künstlerresidenzen und wurde 2006 mit dem Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für junge Künstlerinnen und Künstler ausgezeichnet. Im Rahmen einer Einzelausstellung im Museum Villa Stuck in München erschien 2013 der Katalog „Ricochet #6 Martin Brand“, der eine Auswahl seiner bisherigen Arbeiten zeigt.

www.martinbrand.com

Termine

18. Oktober - 29. November 2015

Vernissage:
Sonntag, 18. Oktober, 16 Uhr

Öffnungszeiten:
samstags von 14-17 Uhr
sonntags von 12-15 Uhr

Presse

WAZ - 17.10.2015

Kirchenraum wird zum Video-Show-Room

In der Kunstkirche Christ König präsentiert der Medienkünstler Martin Brand mit „Role Play“ ... 
weiter lesen ...


Ruhr Nachrichten - 17.10.2015

Martin Brand zeigt mit "Role Play" verborgene Sehnsüchte

Sehnsucht: Wir alle kennen es, das Verlangen nach etwas. Nach etwas, das man liebt. Das man ... 
weiter lesen ...


Stadtspiegel Bochum - 17.10.2015

Künstlerisches Rollenspiel in Christ-König

"Sehnsucht" heißt das Jahresthema in der Kunstkirche Christ-König am Steinring 34. ... 
weiter lesen ...


role play

Video-Installation von Martin Brand

Der aus Bochum stammende und heute in Köln lebende Künstler Martin Brand zeigt in der Kunstkirche Christ-König zum Thema "Sehnsucht" eine großformatige Videoproduktion mit dem Titel Role Play.

Die Arbeit umfasst eine Serie von 42 Videoportraits, bei der aufwändig verkleidete Live-Rollenspieler für etwa zwei Minuten dem Betrachter virtuell gegenübertreten und ihn dabei direkt anschauen.

 

Eröffnung: Sonntag, 18. Oktober um 16:00 Uhr

Einführung: Dr. Eva Wruck

Der Künstler

Martin Brand

Martin Brand wurde 1975 in Bochum geboren und studierte bis 2002 Kunst und Germanistik in Bochum und Dortmund. Er lebt und arbeitet in Köln.

Bei seinen Arbeiten und Projekten geht er häufig von Beobachtungen und Überlegungen zu gesellschaftlich-sozialen wie auch politischen Vorgängen und Zuständen aus. Seine Arbeiten bewegen sich dabei oftmals zwischen Dokumentation und Fiktion, zufälliger Beobachtung und Inszenierung. Themen wie Jugendkultur, Identitätssuche, Orientierung an Vorbildern, Beeinflussung durch Medien und Werbung, Cliquen- und Szenebildung, Gewalt, Gruppenhierarchien und -mechanismen spielen inhaltlich eine zentrale Rolle.

Seine Werke wurden auf zahlreichen Ausstellungen und Festivals gezeigt, er erhielt Stipendien und Künstlerresidenzen und wurde 2006 mit dem Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für junge Künstlerinnen und Künstler ausgezeichnet. Im Rahmen einer Einzelausstellung im Museum Villa Stuck in München erschien 2013 der Katalog „Ricochet #6 Martin Brand“, der eine Auswahl seiner bisherigen Arbeiten zeigt.

www.martinbrand.com

Termine

18. Oktober - 29. November 2015

Vernissage:
Sonntag, 18. Oktober, 16 Uhr

Öffnungszeiten:
samstags von 14-17 Uhr
sonntags von 12-15 Uhr

Presse

WAZ - 17.10.2015

Kirchenraum wird zum Video-Show-Room

In der Kunstkirche Christ König präsentiert der Medienkünstler Martin Brand mit „Role Play“ ... 
weiter lesen ...


Ruhr Nachrichten - 17.10.2015

Martin Brand zeigt mit "Role Play" verborgene Sehnsüchte

Sehnsucht: Wir alle kennen es, das Verlangen nach etwas. Nach etwas, das man liebt. Das man ... 
weiter lesen ...


Stadtspiegel Bochum - 17.10.2015

Künstlerisches Rollenspiel in Christ-König

"Sehnsucht" heißt das Jahresthema in der Kunstkirche Christ-König am Steinring 34. ... 
weiter lesen ...




<< zurück zu: DONEZK_BAS